Ein Rückblick seit 1964 über meine Jagdgestaltung                       

Ich bin seit 1964  Jäger und dieses habe ich zum Anlass genommen, eine eigene private Webseite zu  erstellen für Jäger, Nichtjäger oder für interessierte, verbundene Personen, oder die noch Jäger werden  möchten. Ich will hiermit einen Rückblick zur Gestaltung der Reviere und der Jagd zum Ausdruck  bringen.

Zur Person: Ich bin 1938 im ländlichen Bereich geboren und im Einklang mit der Natur aufgewachsen.  1964 machte ich die Jägerprüfung. Schon zu damaliger Zeit dauerte ein Lehrgang bei einem  erfahrenen  Berufsjäger ein Jahr, und zwar einmal  in der Woche mindestens 3 Stunden. Seit diesem  Zeitpunkt bin ich  Mitglied der Landes - Jägerschaft Niedersachsen. Für mich ist die Jagd keinesfalls ein  Hobby, sondern  eine Herausforderung mit Verantwortungsbewusstsein. Meine Leidenschaft gilt dem  Aufforsten und das  Anlegen von Biotop-Schutzflächen,Teichanlagen, Wildäckern, und Kräuterwiesen.

Meine Meinung zum Jagdverlauf:

Die Existenz der Jäger hängt längst nicht mehr von ihrem Jagderfolg und Höhe der Jagdstrecken ab. Wir  wollen in Zukunft noch jagen und wir sollten größten Wert darauf legen, die jagdliche Nutzung nicht  überschreiten. Noch haben wir dieses in der Hand, auch wenn wir von Jahr zu Jahr durch unmögliche  und  unvorstellbare gesetzliche Jagdeinschränkungen  beeinflusst werden, die auf Kosten der Natur,  Landwirtschaft und Kleinstlebewesen wie Singvögel usw., ausgetragen werden. Auch weitere Jagd und  Schonzeiten sind längst nicht mehr den Erfordernissen angepasst. Es ist unverständlich, dass Politiker  ohne das nötige Sachwissen über Naturschutz und Jagd entscheiden und die Konsequenzen nicht  überdenken, anstelle ausgebildeten Jägern und Forstamtsmännern als Praktiker die Aufgaben zu  überlassen. Wir Jäger sind aufgerufen, den Schutz des Wildes mit Hilfe von Naturpflege vorantreiben,  denn  alleine wird keine intakte Natur erhalten bleiben. Wir sind mehr denn je gefordert, bei diesen  Aufgaben  mitzuwirken.

 

Mein Ziel wird weiterhin sein:

Zukunft gestalten - Natur erhalten.

 

Zu meinen Revieren gehören

   Revier Strückhausen                Revier Hahnermoor                 Revier „Artemida“ PL

 

 

Meine Seite
Artemida PL.
Home